weatherwalls

Hintergrundbild nach Wetterlage anpassen

[getestet für: Linux Mint 18, Cinnamon]

Ok, zugegeben: Die im folgenden Artikel beschriebenen Einstellungen sind nicht wirklich notwendig sondern definitiv eine Spielerei. Ein Programm namens WeatherDesk, welches das Hintergrundbild von Linux Mint je nach aktueller Wetterlage – und falls gewünscht auch nach aktueller Tageszeit – anpasst darf man getrost als „optional“ bezeichnen. Trotzdem fand ich die Möglichkeit interessant.

Daher kommt hier nun eine Beschreibung, wie man mithilfe von WeatherDesk das Hintergrundbild des Linux Mint-Desktops an das aktuelle Wetter anpasst. (mehr …)

GradioScreenshot

Radio mit Linux Mint streamen

[getestet für: Linux Mint 18, Cinnamon]

In den Paketquellen von Linux Mint sind einige Programme vorhanden, mit denen sich Internet-Radiosender streamen lassen. So kann man beispielsweise das Programm StreamTuner 2 aus den offiziellen Mint-Paketquellen installieren oder auch eine Radio-Erweiterung für Banshee.
Durch einen c’t-Artikel bin ich kürzlich über ein weiteres Internet-Radio-Programm namens Gradio von Felix Häcker „gestolpert“, welches mir aufgrund seiner schlichten aber umfassenden Funktionalität gut gefallen hat. Da der Entwickler aus Bayern stammt sind auch deutschsprachige Radiosender zahlreich vorhanden – ein klares Plus gegenüber den zuvor genannten Anwendungen. (mehr …)

Mint-Y - Aufgefrischtes Aussehen für den Minz-Desktop

Mint-Y: Theme der nächsten Generation

[getestet für: Linux Mint 18, Cinnamon]

Seit geraumer Zeit erfreut Linux Mint in der Cinnamon-Edition das Auge des Benutzers standardmäßig mit dem Mint-X-Theme. Mit der Veröffentlichung von Linux Mint 18 wurde auch das Theme weiterentwickelt, alphabetisch folgerichtig von Mint-X zu Mint-Y. Mint-Y ist in Mint 18 vorhanden, allerdings ist dieses „Theme der nächsten Generation“ standardmäßig noch nicht aktiviert.

In gewisser Weise hatte ich mich über die Jahre am Mint-X-Theme „sattgesehen“ und ohnehin schon mit dem Aussehen des Desktops gespielt. Nachdem ich das Mint-Y-Theme nun einige Zeit getestet habe gefällt es mir so gut, dass ich nicht mehr zu Mint-X zurückwechsele und daher sei hier kurz beschrieben, wie man das neue Theme aktiviert.

(mehr …)