Pre-Order für Ubuntu Tablet möglich

Bereits seit längerem geistern Informationen zum neuen Ubuntu Tablet durchs Netz. Nun hat Canoncial, die Firma hinter Ubuntu, auf der offiziellen Ubuntu-Webseite angekündigt, dass Vorbestellungen für das Tablet ab sofort möglich sind. Die Lieferung der Geräte soll im Laufe des Monats April erfolgen.
Da Linux Mint auf Ubuntu aufsetzt erscheint das Tablet auch für Mint-Nutzer eine interessante Entwicklung. Insbesondere die Konvergenz zwischen Tablet und Desktop-Betriebssystem (das beim Anschluss von Maus und Tastatur aktiviert werden soll) hört sich für mich nach einer sehr attraktiven Funktion an.

Quellen und weitere Informationen:

Ubuntu Phone: Eigenen Klingelton einstellen

[getestet für: Aquaris BQ 4.5 Ubuntu Phone]

Ubuntu Phone bringt zwar von Haus aus einige Klingeltöne und Alarme zur Auswahl mit, aber schöner ist es natürlich sein Smartphone mit eigenen Tönen individuell zu konfigurieren. Das Hinzufügen neuer Klingeltöne im MP3-Format gelingt unter Ubuntu Phone ähnlich wie auf einem Android-Handy, nämlich indem man Audio-Dateien in einem entsprechenden Ordner für Klingeltöne ablegt. (mehr …)

Ubuntu Phone: Authenticator App für Googles Bestätigung in zwei Schritten nutzen

Da das Unternehmen Google in vielen Bereichen der digitalen Welt aktiv ist folgt daraus, dass ein Konto bei Google in der Regel auch eine größere Anzahl an Diensten vereint. Im Dashboard von Google kann man sich einen Überblick darüber verschaffen, was alles mit seinem persönlichen Google-Konto verbunden ist. Dies können beispielsweise Android-Smartphones und -Tablets sein, ein PlayStore-Konto, GMail, ein Youtube-Account und vieles mehr. Da hier eine Reihe durchaus sensibler Daten zusammenlaufen macht es Sinn, sein Google-Konto so gut wie möglich abzusichern.

Ein neues Smartphone mit der 2-Schritt-Bestätigung verknüpfen
Ein neues Smartphone mit der 2-Schritt-Bestätigung verknüpfen

Google selbst bietet dazu unter anderem die Möglichkeit einer Anmeldung in zwei Schritten an, um so den Schutz des Kontos zu erhöhen und das Risiko eines unbefugten Zugriffs auf persönliche Daten im Google-Konto zu verringern. Auf Android-Geräten ist es relativ simpel, den Code, welcher für die Zwei-Schritt-Bestätigung benötigt wird, mit dem Google Authenticator zu erzeugen. Erfreulicherweise ist es aber auch mit dem Ubuntu Phone möglich, die Bestätigung in zwei Schritten zu nutzen.

Um das Ubuntu Phone als Gerät für die Authentifikation zu verwenden ist folgendes nötig: (mehr …)

bq Ubuntu Phone als USB Massenspeicher unter Linux Mint einbinden

[getestet für: Linux Mint 17 und 17.1, Cinnamon]

lsusb zeigt die Verbindung zum Smartphone an, es lässt sich jedoch nicht im Dateimanager einhängen
lsusb zeigt die Verbindung zum Smartphone an

Während mein Aquaris E4.5 von einer neueren Ubuntu-Installation und unter Windows anstandslos als USB-Massenspeicher erkannt wurden, gestaltet sich der Zugriff über Linux Mint schwieriger. Nach der Verbindung per USB-Kabel passiert auch bei entsperrtem Smartphone-Bildschirm nichts.
Das Gerät wurde zwar grundsätzlich erkannt und beim Aufruf von lsusb aufgelistet, jedoch nicht als USB-Massenspeicher (also zum Beispiel wie ein USB-Stick) angezeigt und eingehängt. Hierfür waren eine Ergänzungen und Aktualisierungen des Systems notwendig. (mehr …)

Ubuntu Phone: Bildschirmfoto aufnehmen

ubuntuphone_screenshotSeit einigen Tagen ist das Ubuntu Phone von bq für alle dauerhaft zu erwerben, offenbar hat man sich hier von der bisherigen Politik der doch arg begrenzten „Flash Sales“ verabschiedet. Seit diesem Wochenende zähle ich auch zu den (nun nicht mehr ganz so) glücklichen Besitzern eines Aquaris 4.5 in der Ubuntu Edition.

Nachdem die ersten elementaren Funktionen in Betrieb genommen waren stellte sich mir die Frage: Wie fertige ich eigentlich einen Screenshot an? Neben der etwas komplizierteren Methode über die Konsole gelingt das Aufnehmen eines Bildschirmfotos auf dem bq-Gerät auch leichter: (mehr …)